Content Portlet (für Detailseite)

Gliederung
Gesetzesstand
HI928673

Steuerberatungsgesetz[i]

[ 1 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 2 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 3 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 4 ]

Geändert durch Gesetz zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz - StUmgBG) vom 23.06.2017. Anzuwenden ab 25.06.2017.

[ 5 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz - StUmgBG) vom 23.06.2017. Anzuwenden ab 25.06.2017.

[ 6 ]

Geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 7 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 8 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 9 ]

Nr. 10 aufgehoben durch JStG 2020. Anzuwenden bis 31.12.2020.

[ 10 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 11 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 12 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 13 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 14 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 15 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 16 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 17 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 18 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 19 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 20 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 21 ]

Nr. 7 geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 22 ]

Angefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 23 ]

Angefügt durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 24 ]

Abs. 6 geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 25 ]

Angefügt durch Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vom 18.07.2016. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 26 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden bis 31.07.2021.

[ 27 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 28 ]

Geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 29 ]

§ 3b eingefügt durch Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vom 18.07.2016. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 30 ]

§ 3c eingefügt durch Gesetz zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz - StUmgBG) vom 23.06.2017. Anzuwenden ab 25.06.2017.

[ 31 ]

§ 3d eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 32 ]

§ 3e eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 33 ]

§ 3f eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 34 ]

§ 3g eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 35 ]

Geändert durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22.11.2019. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 36 ]

Geändert durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22.11.2019. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 37 ]

Geändert durch Achtes Gesetz zur Änderung des Steuerberatungsgesetzes vom 08.04.2008. Anzuwenden vom 12.04.2008 bis 31.07.2022.

[ 38 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 39 ]

Geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 40 ]

Angefügt durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 41 ]

Anzuwenden bis 31.12.2023.

[ 42 ]

Aufgehoben durch JStG 2020. Anzuwenden bis 28.12.2020.

[ 43 ]

Abs. 4 angefügt durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 44 ]

Angefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 45 ]

Abs. 5 angefügt durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 46 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden bis 31.07.2021.

[ 47 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 48 ]

Geändert durch Achtes Gesetz zur Änderung des Steuerberatungsgesetzes vom 08.04.2008. Anzuwenden vom 12.04.2008 bis 31.07.2022.

[ 49 ]

Nr. 2 geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 50 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 51 ]

Nr. 3 geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 52 ]

Abs. 3 geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 53 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Förderung verbrauchergerechter Angebote im Rechtsdienstleistungsmarkt vom 10.08.2021. Anzuwenden bis 30.09.2021.

[ 54 ]

§ 10 geändert durch Gesetz zur Änderung von Vorschriften über die Tätigkeit der Steuerberater (7. StBÄndG). Anzuwenden vom 01.07.2000 bis 31.07.2022.

[ 55 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden bis 31.07.2021.

[ 56 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 57 ]

§ 10b eingefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 58 ]

§ 11 geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 59 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden bis 31.07.2021.

[ 60 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 61 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 62 ]

Buchst. b) geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 63 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 64 ]

Nr. 1 geändert durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22.11.2019. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 65 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 66 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 67 ]

Abs. 3 geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 68 ]

Abs. 4 angefügt durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 69 ]

Abs. 5 angefügt durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 70 ]

Geändert durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22.11.2019. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 71 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 72 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 73 ]

Abs. 2 geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 74 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 75 ]

Geändert durch Gesetz zur Änderung von Vorschriften über die Tätigkeit der Steuerberater (7. StBÄndG). Anzuwenden vom 01.07.2000 bis 31.07.2022.

[ 76 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 77 ]

Geändert durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22.11.2019. Erstmals auf Prüfungen anzuwenden, die nach dem 31. Dezember 2020 beginnen; vgl. § 157c. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 78 ]

Geändert durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22.11.2019. Erstmals auf Prüfungen anzuwenden, die nach dem 31. Dezember 2020 beginnen; vgl. § 157c. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 79 ]

Geändert durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22.11.2019. Erstmals auf Prüfungen anzuwenden, die nach dem 31. Dezember 2020 beginnen; vgl. § 157c. Anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 80 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 81 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 82 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden bis 22.04.2016.

[ 83 ]

Abs. 3 geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 84 ]

Abs. 3a geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 85 ]

Geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 86 ]

Angefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2013/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. November 2013 zur Änderung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen und der Verordnung (EU) Nr. 1024/2012 über die Verwaltungszusammenarbeit mit Hilfe des Binnenmarkt-Informationssystems ('IMI-Verordnung') für bundesrechtlich geregelte Heilberufe und andere Berufe vom 18.04.2016. Anzuwenden ab 23.04.2016.

[ 87 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden bis 31.07.2021.

[ 88 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 89 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden bis 31.07.2021.

[ 90 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 91 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 92 ]

§ 40a geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 93 ]

§ 41 geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 94 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 95 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 96 ]

Angefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 97 ]

Nr. 4 geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 98 ]

Abs. 2 geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 99 ]

Abs. 3 geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 100 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 101 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 102 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 103 ]

Gestrichen durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden bis 17.12.2019.

[ 104 ]

Abs. 2a geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 105 ]

§ 56 geändert durch Achtes Gesetz zur Änderung des Steuerberatungsgesetzes vom 08.04.2008. Anzuwenden vom 12.04.2008 bis 31.07.2022.

[ 106 ]

Angefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 107 ]

Abs. 1a eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 108 ]

Abs. 1b eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 109 ]

Abs. 1c eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 110 ]

Nr. 4 geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 111 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 112 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 113 ]

Nr. 8 angefügt durch Gesetz zur Umsetzung der aufsichts- und berufsrechtlichen Regelungen der Richtlinie 2014/56/EU sowie zur Ausführung der entsprechenden Vorgaben der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 im Hinblick auf die Abschlussprüfung bei Unternehmen von öffentlichem Interesse (Abschlussprüferaufsichtsreformgesetz - APAReG) vom 31.03.2016. Anzuwenden ab 17.06.2016.

[ 114 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 115 ]

§ 62 geändert durch Gesetz zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen vom 30.10.2017. Anzuwenden ab 09.11.2017.

[ 116 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 117 ]

§ 62a eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen vom 30.10.2017. Anzuwenden ab 09.11.2017.

[ 118 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 119 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 120 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 121 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 122 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 123 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 124 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 125 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 126 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 127 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 128 ]

Zählung anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 129 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 130 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 131 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 132 ]

Abs. 4 angefügt durch Gesetz zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz - StUmgBG) vom 23.06.2017. Anzuwenden vom 25.06.2017 bis 31.07.2022.

[ 133 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 134 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 135 ]

Abs. 3 angefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 136 ]

§ 74a eingefügt durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 137 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 138 ]

Nr. 11 angefügt durch Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vom 18.07.2016. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 139 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 140 ]

Eingefügt durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 141 ]

§ 76a eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 142 ]

§ 76b eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 143 ]

§ 76c eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 144 ]

§ 76d eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 145 ]

§ 76e eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 146 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 147 ]

§ 77b eingefügt durch Gesetz zur Bekämpfung der Steuerumgehung und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz - StUmgBG) vom 23.06.2017. Anzuwenden ab 25.06.2017.

[ 148 ]

Geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 149 ]

Geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 150 ]

Geändert durch Gesetz zur Einführung einer Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen vom 21.12.2019. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 151 ]

Angefügt durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 152 ]

§ 77c eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 153 ]

Angefügt durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 154 ]

Angefügt durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 155 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 156 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 157 ]

Geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 158 ]

Abs. 2 eingefügt durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 159 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 160 ]

Geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 161 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 162 ]

Geändert durch JStG 2020. Geänderte Zählung anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 163 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 164 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 165 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 166 ]

Abs. 3 eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 167 ]

Zählung anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 168 ]

Zählung anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 169 ]

Zählung anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 170 ]

Abs. 6 angefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 171 ]

Abs. 7 angefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 172 ]

§ 83 geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 173 ]

Abs. 2 geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 174 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 175 ]

Abs. 4 geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 176 ]

Abs. 5 geändert durch JStG 2020. Anzuwenden ab 29.12.2020.

[ 177 ]

Abs. 6 angefügt durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 178 ]

Nr. 8 angefügt durch Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vom 18.07.2016. Anzuwenden vom 01.01.2017 bis 31.07.2022.

[ 179 ]

Nr. 9 angefügt durch Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vom 18.07.2016. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 180 ]

Nr. 10 eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 181 ]

Nr. 11 eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 182 ]

Nr. 10 angefügt durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden vom 18.12.2019 bis 31.07.2022.

[ 183 ]

Abs. 3 geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Verhältnismäßigkeitsrichtlinie (Richtlinie (EU) 2018/958) im Bereich öffentlich-rechtlicher Körperschaften vom 19.06.2020. Anzuwenden ab 30.06.2020.

[ 184 ]

Abs. 3a eingefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Verhältnismäßigkeitsrichtlinie (Richtlinie (EU) 2018/958) im Bereich öffentlich-rechtlicher Körperschaften vom 19.06.2020. Anzuwenden ab 30.06.2020.

[ 185 ]

Anzuwenden vom 18.12.2019 bis 31.07.2022.

[ 186 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 187 ]

Abs. 5 angefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Verhältnismäßigkeitsrichtlinie (Richtlinie (EU) 2018/958) im Bereich öffentlich-rechtlicher Körperschaften vom 19.06.2020. Anzuwenden ab 30.06.2020.

[ 188 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 189 ]

Abs. 6 angefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Verhältnismäßigkeitsrichtlinie (Richtlinie (EU) 2018/958) im Bereich öffentlich-rechtlicher Körperschaften vom 19.06.2020. Anzuwenden ab 30.06.2020.

[ 190 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 191 ]

§ 86b eingefügt durch Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens vom 18.07.2016. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 192 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 193 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 194 ]

Abs. 3 eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 195 ]

§ 86c eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 196 ]

§ 86d eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 197 ]

§ 86e eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 198 ]

§ 86f eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 199 ]

§ 86g eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 200 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 201 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 202 ]

Abs. 4 eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 203 ]

Abs. 5 eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 204 ]

§ 89a eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 205 ]

§ 89b eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 206 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 207 ]

Abs. 2 eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 208 ]

Zählung anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 209 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 210 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 211 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 212 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 213 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 214 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 215 ]

§ 93 geändert durch Gesetz zur Änderung von Vorschriften über die Tätigkeit der Steuerberater (7. StBÄndG). Anzuwenden vom 01.07.2000 bis 31.07.2022.

[ 216 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 217 ]

Abs. 5 eingefügt durch Gesetz zur Vereinfachung und Vereinheitlichung der Verfahrensvorschriften zur Wahl und Berufung ehrenamtlicher Richter. Aufgehoben durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden vom 01.01.2005 bis 31.07.2021.

[ 218 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Bisheriger Absatz 6 wird neuer Absatz 5. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 219 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 220 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Bisheriger Absatz 7 wird neuer Absatz 6. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 221 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden bis 31.07.2021.

[ 222 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 223 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Geänderte Zählung anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 224 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 225 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 226 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 227 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 228 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 229 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 230 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 231 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 232 ]

§ 111a eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 233 ]

§ 111b eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 234 ]

§ 111c eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 235 ]

§ 111d eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 236 ]

§ 111e eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 237 ]

§ 111f eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 238 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Geänderte Zählung anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 239 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 240 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 241 ]

Angefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 242 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 243 ]

Abs. 1 neu gefasst durch Gesetz zur Änderung von Vorschriften über die Tätigkeit der Steuerberater (7. StBÄndG). Anzuwenden vom 01.07.2000 bis 31.07.2022.

[ 244 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 245 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 246 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 247 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 248 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 249 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 250 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 251 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 252 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 253 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 254 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 255 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 256 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 257 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 258 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 259 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 260 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Geänderte Zählung anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 261 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 262 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 263 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 264 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 265 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 266 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 267 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 268 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Geänderte Zählung anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 269 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 270 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 271 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 272 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 273 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Geänderte Zählung anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 274 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 275 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 276 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 277 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 278 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 279 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 280 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 281 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 282 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 283 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 284 ]

Angefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 285 ]

Angefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 286 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 287 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 288 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 289 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 290 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 291 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 292 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 293 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 294 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 295 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 296 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 297 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 298 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 299 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 300 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 301 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 302 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 303 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 304 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 305 ]

Geändert durch JStG 2020. Anzuwenden vom 29.12.2020 bis 31.07.2022.

[ 306 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 307 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 308 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 309 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 310 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 311 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 312 ]

Gestrichen durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden bis 17.12.2019.

[ 313 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 314 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 315 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 316 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 317 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 318 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 319 ]

§ 157c eingefügt durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22.11.2019. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 320 ]

§ 157d eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 321 ]

§ 157e eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 322 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 323 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 324 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des notariellen Berufsrechts und zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25.06.2021. Anzuwenden ab 01.08.2021.

[ 325 ]

Geändert durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22.11.2019. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 326 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 327 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 328 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 329 ]

Gestrichen durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden bis 17.12.2019.

[ 330 ]

Amtl. Anm.: Die Vorschrift betrifft das Inkrafttreten des Gesetzes in der ursprünglichen Fassung vom 16. August 1961. .

[ 331 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 332 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften sowie zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe vom 07.07.2021. Anzuwenden ab 01.08.2022.

[ 333 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 334 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 335 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 336 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 337 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

[ 338 ]

Anzuwenden bis 31.07.2022.

Verwandte Dokumente