Content Portlet (für Detailseite)

Gliederung
Gesetzesstand
HI775673

Gewerbesteuergesetz[i]

[ 1 ]

Abs. 7 geändert durch Steueränderungsgesetz 2015 vom 02.11.2015. Zur Anwendung vgl. Art. 18 Abs. 4. Anzuwenden ab 01.01.2016.

[ 2 ]

Nr. 1 eingefügt durch Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 25.07.2014. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2015.

[ 3 ]

Gestrichen durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 2 Satz 1. Anzuwenden bis 31.12.2018.

[ 4 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 2 Satz 1. Anzuwenden ab 01.01.2019.

[ 5 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 6 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 7 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 8 ]

Anzuwenden bis 31.12.2024.

[ 9 ]

Nr. 13 geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Erstmals für den Erhebungszeitraum 2015 anzuwenden; vgl. § 36 Abs. 2 Satz 2. Anzuwenden ab 01.01.2015.

[ 10 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 11 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 12 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 25.07.2014. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2015.

[ 13 ]

Geändert durch Drittes Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Drittes Pflegestärkungsgesetz - PSG III) vom 23.12.2016. Erneut geändert durch Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften, BGBl 2018 I S. 2338 mit Wirkung ab 1.1.2017 (vgl. § 36 Abs. 2 Satz 3. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 14 ]

Geändert durch Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 25.07.2014. Anzuwenden ab 01.01.2015.

[ 15 ]

Buchst. e) angefügt durch Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 25.07.2014. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2015.

[ 16 ]

Eingefügt durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Erstmals für den Erhebungszeitraum 2019 anzuwenden; vgl. § 36 Abs. 2 Satz 3. Anzuwenden ab 01.01.2019.

[ 17 ]

Geändert durch Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 11.12.2018. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 2 Satz 4. Anzuwenden ab 01.01.2019.

[ 18 ]

Nr. 32 angefügt durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Erstmals für den Erhebungszeitraum 2019 anzuwenden; vgl. § 36 Abs. 2 Satz 4. Anzuwenden ab 01.01.2019.

[ 19 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen vom 20.12.2016. Zur Anwendung vgl. Art. 19 Abs. 2. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 20 ]

Angefügt durch Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 25.07.2014. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2015.

[ 21 ]

Geändert durch Steueränderungsgesetz 2015 vom 02.11.2015. Zur Anwendung vgl. Art. 18 Abs. 4. Anzuwenden ab 01.01.2016.

[ 22 ]

Angefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen vom 20.12.2016. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 2a. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 23 ]

§ 7a eingefügt durch Gesetz zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen vom 20.12.2016. Inkrafttreten bestätigt durch Art. 19 des Gesetzes zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften, BGBl 2018 I S. 2338. Anzuwenden ab 05.07.2017.

[ 24 ]

§ 7b eingefügt durch Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen vom 27.06.2017. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 2c. Inkrafttreten bestätigt durch Art. 19 des Gesetzes zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften, BGBl 2018 I S. 2338. Anzuwenden ab 09.02.2017.

[ 25 ]

Buchst. d) geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 4. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 26 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (Zweites Corona-Steuerhilfegesetz) vom 29.06.2020. Anzuwenden ab 01.07.2020.

[ 27 ]

Anzuwenden bis 31.12.2024.

[ 28 ]

Buchst. 1a geändert durch Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 25.07.2014. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2015.

[ 29 ]

Nr. 2 geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen vom 20.12.2016. Zur Anwendung vgl. Art. 19 Abs. 2. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 30 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 31 ]

Geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen vom 20.12.2016. Anzuwenden ab 01.01.2017.

[ 32 ]

Nr. 5 geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Zur Anwendung vgl. § 26 Abs. 1 und 5. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 33 ]

Nr. 7 geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 01.01.2020.

[ 34 ]

Geändert durch Gesetz zur Weiterentwicklung der steuerlichen Verlustverrechnung bei Körperschaften vom 20.12.2016. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 2c. Anzuwenden ab 01.01.2016.

[ 35 ]

Ergänzt durch das Steuerbereinigungsgesetz 1999 vom 22.12.1999; Nr. 26 bis 29 auch für Erhebungszeiträume vor 2000 anzuwenden. .

[ 36 ]

Nr. 2 geändert durch Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 25.07.2014. Zur Anwendung vgl. § 36 Abs. 1. Anzuwenden ab 01.01.2015.

[ 37 ]

Ergänzt durch das Steuerbereinigungsgesetz 1999 vom 22.12.1999; Nr. 26 bis 29 auch für Erhebungszeiträume vor 2000 anzuwenden.

[ 38 ]

Geändert durch Gesetz zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen vom 01.04.2015. Erstmals für den Erhebungszeitraum 2016 anzuwenden; vgl. § 36 Abs. 3. Anzuwenden ab 01.01.2016.

[ 39 ]

Geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Erstmals für den Erhebungszeitraum 2018 anzuwenden; vgl. § 36 Abs. 6. Anzuwenden ab 01.01.2018.

[ 40 ]

§ 36 geändert durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 18.12.2019.

[ 41 ]

Eingefügt durch Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften vom 12.12.2019. Anzuwenden ab 01.01.2025.

Verwandte Dokumente