Content Portlet (für Detailseite)

Änderungen im Überblick Autor
Zitiervorschlag
TK Lexikon Arbeitsrecht, Redaktion, HI6700164, Stand: 16.10.2020
HI6700164

Geringfügige Beschäftigung, nachträgliche Feststellung der Versicherungspflicht[i]

[ 1 ]

Zu Textbaustein 1: Danach ist der Abzug nur zulässig, wenn der Abzug ohne Verschulden des Arbeitgebers unterblieben ist (§ 28g Satz 4 SGB IV) und wenn der Arbeitnehmer seinen Auskunftspflichten nach § 28o Abs. 1SGB IV vorsätzlich oder grob fahrlässig nicht nachgekommen ist.

[ 2 ]

Verwandte Dokumente