Content Portlet (für Detailseite)

Gliederung
Änderungen im Überblick Autoren
Zitiervorschlag
TK Lexikon Arbeitsrecht, Huep (Arbeitsrecht), Hartmann (Lohnsteuer), Minn (Sozialversicherung), HI521988, Stand: 14.01.2021
HI521988

Reisekosten, Inland[i]

[ 1 ]

Vgl. BAG, Urteil v. 22.12.2009, 3 AZR 936/07, zur Reisekostenerstattung gem. § 10 TVAöD-BT, BBiG bei Anfahrt zu einer auswärtigen Berufsschule.

[ 2 ]

Vgl. zur Abgrenzung BAG, Urteil v. 25.4.2018, 5 AZR 424/17; BAG, Urteil v. 12.4.2011, 9 AZR 14/10, zur Kostenerstattung für die Aufwendungen eines häuslichen Arbeitszimmers.

[ 3 ]

S. Abschn. 4.

[ 4 ]

Zur Auslegung einer individualvertraglichen "Kilometerpauschale" vgl. BAG, Urteil v. 30.4.1992, 8 AZR 409/91.

[ 5 ]
[ 6 ]
[ 7 ]
[ 8 ]
[ 9 ]
[ 10 ]
[ 11 ]
[ 12 ]

Vgl. dazu auch BAG, Urteil v. 16.10.2012, 9 AZR 183/11 zum (unwirksamen) Verzicht einer Lehrerin auf Reisekostenerstattung für Klassenfahrten.

[ 13 ]
[ 14 ]

LAG Hamm, Urteil v. 30.1.2016, 5 Sa 1437/15; LAG Niedersachsen, Urteil v. 20.12.2013, 6 Sa 392/13.

[ 15 ]
[ 16 ]
[ 17 ]

§ 91 ZPO,

Zum Erstattungsanspruch auch hypothetischer Reisekosten BAG, Beschluss v. 17.8.2015, 10 AZB 27/15.

[ 18 ]

S. Arbeitsgericht.

[ 19 ]
[ 20 ]

BMF, Schreiben v. 25.11.2020, IV C 5 – S 2353/19/10011 :006, BStBl 2020 I S. 1228, Rz. 2-46.

[ 21 ]
[ 22 ]
[ 23 ]
[ 24 ]
[ 25 ]
[ 26 ]
[ 27 ]

Niedersächsisches FG, Urteil v. 19.4.2018, 5 K 262/16; Niedersächsisches FG, Urteil v. 19.4.2018, 5 K 256/16; Niedersächsisches FG, Urteil v. 19.4.2018, 5 K 266/16, Rev. beim BFH unter Az. VI R 22/18.

[ 28 ]

BMF, Schreiben v. 25.11.2020, IV C 5 – S 2353/19/10011 :006, BStBl 2020 I S. 1228, Rz. 21; BFH, Urteil v. 10.4.2019, VI R 6/17, BStBl 2019 II S. 539.

[ 29 ]
[ 30 ]

Anders: Niedersächsisches FG, Urteil v. 28.5.2020, 1 K 382/16; Rev. beim BFH unter Az. VI R 32/20.

[ 31 ]
[ 32 ]

R 9.4 Abs. 2 Satz 3 LStR.

[ 33 ]
[ 34 ]

Sächsisches FG, Urteil v. 13.12.2017, 5 K 133/17, Nichtzulassungsbeschwerde beim BFH unter Az. VI B 8/18.

[ 35 ]

BFH, Urteil v. 14.5.2020, VI R 24/18; Vorinstanz FG Nürnberg, Urteil v. 9.5.2018, 5 K 133/17.

[ 36 ]
[ 37 ]
[ 38 ]

FG Rheinland-Pfalz, Urteil v. 28.11.2019, 6 K 1475/18, Nichtzulassungsbeschwerde eingelegt beim BFH unter Az. VI B 112/19.

[ 39 ]
[ 40 ]
[ 41 ]
[ 42 ]

FG Berlin-Brandenburg, Urteil v. 23.5.2019, 4 K 4259/17, Rev. beim BFH unter Az. VI R 25/19.

[ 43 ]

BFH, Urteil v. 30.9.2020, VI R 11/19; BMF, Schreiben v. 25.11.2020, IV C 5 – S 2353/19/10011 :006, BStBl 2020 I S. 1228, Rz. 11.

[ 44 ]
[ 45 ]
[ 46 ]
[ 47 ]
[ 48 ]
[ 49 ]
[ 50 ]
[ 51 ]
[ 52 ]
[ 53 ]
[ 54 ]
[ 55 ]
[ 56 ]
[ 57 ]
[ 58 ]
[ 59 ]
[ 60 ]
[ 61 ]
[ 62 ]
[ 63 ]

BMF, Schreiben v. 25.11.2020, IV C 5 – S 2353/19/10011 :006, BStBl 2020 S. 1228, Rz. 74; zum Frühstück s. BFH, Urteil v. 3.7.2019, VI R 36/17, BFH/NV 2019 S. 1295.

[ 64 ]
[ 65 ]

§ 41b Abs. 2 Satz 2 Nr. 8 EStG.

[ 66 ]

BMF, Schreiben v. 27.9.2017, IV C 5 – S 2378/17/10001, BStBl 2017 I S. 1339.

[ 67 ]
[ 68 ]
[ 69 ]
[ 70 ]
[ 71 ]
[ 72 ]
[ 73 ]
[ 74 ]

BMF, Schreiben v. 25.11.2020, IV C 5 – S 2353/19/10011 :006, BStBl 2020 S. 1228, Rz. 58.

[ 75 ]
[ 76 ]
[ 77 ]
[ 78 ]
[ 79 ]
[ 80 ]

§ 1 Abs. 2 StVG.

[ 81 ]
[ 82 ]
[ 83 ]
[ 84 ]
[ 85 ]
[ 86 ]

BMF, Schreiben v. 4.12.2012, IV C 5 – S 2353/12/10009, BStBl 2012 I S. 1249.

[ 87 ]

Sächsisches FG, Urteil v. 26.2.2016, 4 K 987/14.

[ 88 ]
[ 89 ]
[ 90 ]
[ 91 ]
[ 92 ]
[ 93 ]

Verwandte Dokumente