Content Portlet (für Detailseite)

Änderungen im Überblick Autoren
Zitiervorschlag
TK Lexikon Arbeitsrecht, Redaktion (Beratungsblatt), Kamppeter (Arbeitsrecht), Redaktion (Lohnsteuer), Heidenreich (Sozialversicherung), HI520124, Stand: 05.05.2022
HI520124

Arbeitnehmerüberlassung[i]

[ 1 ]
[ 2 ]

LAG Düsseldorf, Urteil v. 26.7.2012, 15 Sa 1452/11.

[ 3 ]
[ 4 ]

Hintergrund für diese Änderung ist die von Deutschland umzusetzende EU-Leiharbeitsrichtlinie, Richtlinie 2008/104/EG des Europäischen Parlaments und des Rates v. 19.11.2008 über Leiharbeit.

[ 5 ]
[ 6 ]
[ 7 ]
[ 8 ]

BAG, Urteil v. 10.12.2013, 9 AZR 51/13, R. 38. Für die Personalgestellung nach TVöD und TV-L ebenso LAG Baden-Württemberg, Beschluss v. 17.4.2013, 4 TaBV 7/12.

[ 9 ]
[ 10 ]

Vgl. EuGH 14.10.2020, NZA 2020, S. 1463,

§ 9 Abs. 1 Nrn. 1a und 2 AÜG.

[ 11 ]

§ 1 Abs. 1b Satz 2 sog. "Missbrauchsklausel".

[ 12 ]

Für den Unternehmensbezug z. B. Lembke, NZA 2017, S. 1; Bayreuther, NZA 2017, S. 18; Hamann/Rudnik, NZA 2017, S. 210, a. A. z. B. ErfK, 2019, § 1 AÜG, Rz. 69; Talkenberg, NZA 2017, S. 473; Bissels/Falter, ArbRAktuell 2017, S. 4.

[ 13 ]

Fachliche Weisungen Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) der Bundesagentur für Arbeit, S. 23, Ziff. 1.2.1, gültig ab dem 1.8.2019.

[ 14 ]
[ 15 ]
[ 16 ]
[ 17 ]
[ 18 ]
[ 19 ]

S. auch Arbeitnehmerüberlassung: Erlaubnispflicht.

[ 20 ]
[ 21 ]
[ 22 ]
[ 23 ]
[ 24 ]
[ 25 ]
[ 26 ]
[ 27 ]
[ 28 ]
[ 29 ]
[ 30 ]
[ 31 ]
[ 32 ]
[ 33 ]
[ 34 ]
[ 35 ]
[ 36 ]

Vgl. Küttner, Personalbuch 2020, 27. Aufl. 2020, Nr. 34, Rz. 15 m. w. N.; Erfk, 21. Aufl. 2021, § 1 AÜG, Rz. 40.

[ 37 ]

Fachliche Weisungen Arbeitnehmerüberlassungsgesetz der Bundesagentur für Arbeit, S. 20, Ziff. 1.1.6.7, gültig seit dem 1.8.2019; § 12 Abs. 1 Satz 1 AÜG.

[ 38 ]
[ 39 ]
[ 40 ]
[ 41 ]
[ 42 ]
[ 43 ]
[ 44 ]
[ 45 ]
[ 46 ]
[ 47 ]
[ 48 ]
[ 49 ]
[ 50 ]

S. u. "Lohnuntergrenze".

[ 51 ]
[ 52 ]
[ 53 ]
[ 54 ]
[ 55 ]
[ 56 ]
[ 57 ]
[ 58 ]
[ 59 ]
[ 60 ]
[ 61 ]
[ 62 ]
[ 63 ]
[ 64 ]
[ 65 ]
[ 66 ]

S. Abschn. 8.

[ 67 ]

ArbG Gießen, Urteil v. 14.2.2018, 7 Ca 246/17. Eingelegte Berufung wird beim LAG Hessen unter dem Az. 13 Sa 360/18 geführt. Diese Frage hat nun das BAG dem EuGH im Wege des Vorabentscheidungsverfahrens nach Art. 267 AEUV vorgelegt, BAG, Beschluss vom 16.12.2020, 5 AZR 143/19 (A).

[ 68 ]

Anzumerken ist, dass der EuGH mit Urteil vom 13.1.2022 (C-514/20) jüngst zum MTV-Zeitarbeit entschieden hat, dass eine Regelung, nach der Urlaubszeiten bei der Berechnung eines Mehrarbeitszuschlags unberücksichtigt bleiben, gegen europäisches Urlaubsrecht verstößt und deshalb unwirksam ist.

[ 69 ]
[ 70 ]
[ 71 ]

S. u. zur sog. Festhaltenserklärung; § 10 Abs. 1 AÜG und § 9 Abs. 1 und 2 AÜG.

[ 72 ]
[ 73 ]
[ 74 ]
[ 75 ]
[ 76 ]
[ 77 ]
[ 78 ]
[ 79 ]

BAG, Beschluss v. 10.7.2013, 7 ABR 91/11, Rz. 48. Zur Voraussetzung der "vorübergehenden" Überlassung s. auch Abschn. 2.

[ 80 ]
[ 81 ]
[ 82 ]
[ 83 ]
[ 84 ]
[ 85 ]

§ 38 Abs. 1 Satz 2 1. Teilsatz EStG i. d. F. des Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften.

[ 86 ]
[ 87 ]

BMF, Schreiben v. 3.5.2018, IV B 2 - S 1300/08/10027, BStBl 2018 I S. 643, Rz. 128 ff.

[ 88 ]

Antrag auf Erteilung einer Bescheinigung für beschränkt einkommensteuerpflichtige Arbeitnehmer.

[ 89 ]
[ 90 ]
[ 91 ]
[ 92 ]

§ 48 Abs. 4 Nr. 2 EStG; § 48b Abs. 5 EStG,

BMF, Schreiben v. 27.12.2002, IV A 5 S 2272 1/02, BStBl 2002 I S. 1399, Rz. 74; Änderungen durch BMF, Schreiben v. 4.9.2003, IV A 5 - S 2272b - 20/03, BStBl 2003 I S. 431 sowie durch BMF, Schreiben v. 20.9.2004, IV A 5 - S 2 272 b - 11/04, BStBl 2004 I S. 862.

[ 93 ]
[ 94 ]
[ 95 ]
[ 96 ]
[ 97 ]

BSG, Urteil v. 16.11.2015, B 12 R 11/14 R.

[ 98 ]
[ 99 ]
[ 100 ]
[ 101 ]

Verwandte Dokumente