Content Portlet (für Detailseite)

Gliederung
Gesetzesstand
HI1697306

Personenstandsgesetz[i]

[ 1 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden bis 21.12.2018.

[ 2 ]

Abs. 5 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 3 ]

Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 4 ]

Geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 5 ]

Abs. 1 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 6 ]

Abs. 2 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 7 ]

Geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 8 ]

§ 11 geändert durch Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen. Anzuwenden ab 22.07.2017.

[ 9 ]

Abs. 2 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 10 ]

Geändert durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 11 ]

Angefügt durch Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 01.10.2017.

[ 12 ]

§ 17 geändert durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 13 ]

§ 17a angefügt durch Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 01.10.2017.

[ 14 ]

Abs. 3 angefügt durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 15 ]

Nr. 4 geändert durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 16 ]

Abs. 3 geändert durch Gesetz zur Änderung der in das Geburtenregister einzutragenden Angaben. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 17 ]

Nr. 3 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 18 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 19 ]

Geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 20 ]

Eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 21 ]

Geändert durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 22 ]

Geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 23 ]

Eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 24 ]

Abs. 2 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 25 ]

Geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 26 ]

Gestrichen durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden bis 31.10.2017.

[ 27 ]

Geändert durch Gesetz zum Erlass und zur Änderung bundesrechtlicher Vorschriften in Bezug auf die Übernahme der Aufgaben der Deutschen Dienststelle für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von Gefallenen der ehemaligen deutschen Wehrmacht durch das Bundesarchiv. Anzuwenden ab 01.01.2019.

[ 28 ]

Abs. 4 angefügt durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 29 ]

§ 39a eingefügt durch Gesetz zur Bereinigung des Rechts der Lebenspartner vom 20.11.2015. Aufgehoben durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden vom 26.11.2015 bis 21.12.2018.

[ 30 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 31 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 32 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 33 ]

Eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 34 ]

Eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 35 ]

Eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 36 ]

Eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 37 ]

Gestrichen durch Gesetz zum Internationalen Güterrecht und zur Änderung von Vorschriften des Internationalen Privatrechts. Anzuwenden bis 28.01.2019.

[ 38 ]

Eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 39 ]

Eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 40 ]

Gestrichen durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden bis 31.10.2017.

[ 41 ]

Eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 42 ]

Geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 43 ]

§ 45a eingefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2018.

[ 44 ]

§ 45b eingefügt durch Gesetz zur Änderung der in das Geburtenregister einzutragenden Angaben. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 45 ]

Abs. 1 geändert durch RegMoG. Anzuwenden ab 07.04.2021.

[ 46 ]

Nr. 5 angefügt durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 47 ]

Abs. 3 geändert durch RegMoG. Anzuwenden ab 07.04.2021.

[ 48 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 49 ]

Nr. 3 geändert durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 50 ]

§ 57 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2018.

[ 51 ]

Abs. 1 geändert durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 52 ]

§ 58 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2018.

[ 53 ]

Abs. 1 geändert durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 54 ]

Nr. 3 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 55 ]

§ 68a eingefügt durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 56 ]

Geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 57 ]

Abs. 1 eingefügt durch Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen. Anzuwenden ab 22.07.2017.

[ 58 ]

Geändert durch Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen. Der bisherige Absatz 1 wird Absatz 2. Geänderte Zählung anzuwenden ab 22.07.2017.

[ 59 ]

Abs. 3 geändert durch Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen. Der bisherige Absatz 2 wird Absatz 3. Anzuwenden ab 22.07.2017.

[ 60 ]

§ 73 tritt am 24. Februar 2007 in Kraft.

[ 61 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 62 ]

Nr. 10 geändert durch Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts. Anzuwenden ab 22.12.2018.

[ 63 ]

Nr. 23 aufgehoben durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden bis 31.10.2017.

[ 64 ]

Nr. 23 geändert durch 2. PStRÄndG. Nummer 24 wird Nummer 23. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 65 ]

Nr. 25 geändert durch Gesetz zur Ergänzung des Rechts zur Anfechtung der Vaterschaft vom 13.03.2008. Aufgehoben durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden vom 01.06.2008 bis 31.10.2017.

[ 66 ]

Nr. 24 geändert durch 2. PStRÄndG. Nummer 26 wird Nummer 24. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 67 ]

§ 74 tritt am 24. Februar 2007 in Kraft.

[ 68 ]

Nr. 5 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 69 ]

Gestrichen durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden bis 31.10.2017.

[ 70 ]

§ 75 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 71 ]

§ 76 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 72 ]

§ 77 geändert durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

[ 73 ]

§ 78 aufgehoben durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden bis 31.10.2017.

[ 74 ]

§ 79 angefügt durch 2. PStRÄndG. Anzuwenden ab 01.11.2017.

Verwandte Dokumente