Content Portlet (für Detailseite)

Gliederung
[ 1 ]

Eingefügt durch Gesetz zur erleichterten Ausweisung von straffälligen Ausländern und zum erweiterten Ausschluss der Flüchtlingsanerkennung bei straffälligen Asylbewerbern vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 2 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 3 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 4 ]

Abs. 5 angefügt durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 5 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 6 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 7 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 8 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 9 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 10 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 11 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 12 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 13 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 14 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 15 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 16 ]

Abs. 1a eingefügt durch Fünfzigstes Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches - Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung. Anzuwenden ab 10.11.2016.

[ 17 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 18 ]

Eingefügt durch 2. DAVG. Anzuwenden ab 09.08.2019.

[ 19 ]

Eingefügt durch 2. DAVG. Anzuwenden ab 09.08.2019.

[ 20 ]

Abs. 1b eingefügt durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 21 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 22 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 23 ]

Abs. 1c eingefügt durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 24 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 25 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 26 ]

Abs. 3 geändert durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 27 ]

Gestrichen durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden bis 25.11.2019.

[ 28 ]

Gestrichen durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden bis 25.11.2019.

[ 29 ]

Gestrichen durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden bis 25.11.2019.

[ 30 ]

Abs. 4 eingefügt durch Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Datenaustauschverbesserungsgesetz) vom 02.02.2016. Anzuwenden ab 05.02.2016.

[ 31 ]

Gestrichen durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden bis 25.11.2019.

[ 32 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 33 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 34 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 35 ]

Geändert durch Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Datenaustauschverbesserungsgesetz) vom 02.02.2016. Der bisherige Absatz 4 wird Absatz 5. Geänderte Zählung anzuwenden ab 05.02.2016.

[ 36 ]

Geändert durch Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Datenaustauschverbesserungsgesetz) vom 02.02.2016. Der bisherige Absatz 5 wird Absatz 6. Geänderte Zählung anzuwenden ab 05.02.2016.

[ 37 ]

Abs. 6 aufgehoben durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden bis 25.11.2019.

[ 38 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 39 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 40 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 41 ]

§ 12a eingefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 42 ]

Angefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 43 ]

Eingefügt durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 44 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 45 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 46 ]

Nr. 6 eingefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 47 ]

Nr. 7 eingefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 48 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 49 ]

Nr. 6 geändert durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 50 ]

Eingefügt durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 51 ]

Eingefügt durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 52 ]

§ 15a eingefügt durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 53 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 54 ]

Gestrichen durch Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Datenaustauschverbesserungsgesetz) vom 02.02.2016. Anzuwenden bis 04.02.2016.

[ 55 ]

Geändert durch 2. DAVG. Anzuwenden ab 01.04.2021.

[ 56 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Datenaustauschverbesserungsgesetz) vom 02.02.2016. Anzuwenden ab 05.02.2016.

[ 57 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 58 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 59 ]

Abs. 3a eingefügt durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 60 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 61 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 62 ]

Abs. 4a aufgehoben durch 2. DAVG. Anzuwenden bis 08.08.2019.

[ 63 ]

Gestrichen durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden bis 25.11.2019.

[ 64 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 65 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 66 ]

Eingefügt durch 2. DAVG. Anzuwenden ab 09.08.2019.

[ 67 ]

Abs. 2 geändert durch 2. DAVG. Anzuwenden ab 09.08.2019.

[ 68 ]

Abs. 1 geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 69 ]

Abs. 2 aufgehoben durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden bis 16.03.2016.

[ 70 ]

Geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Der bisherige Absatz 3 wird Absatz 2. Geänderte Zählung anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 71 ]

Geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 72 ]

Abs. 1 geändert durch Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Datenaustauschverbesserungsgesetz) vom 02.02.2016. Anzuwenden ab 05.02.2016.

[ 73 ]

Abs. 3 geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 74 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 75 ]

Geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 76 ]

Geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 77 ]

Abs. 1a eingefügt durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 78 ]

Angefügt durch Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen. Anzuwenden ab 22.07.2017.

[ 79 ]

Eingefügt durch Gesetz zur erleichterten Ausweisung von straffälligen Ausländern und zum erweiterten Ausschluss der Flüchtlingsanerkennung bei straffälligen Asylbewerbern vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 80 ]

§ 27a eingefügt durch Gesetz zur Umsetzung aufenthalts- und asylrechtlicher Richtlinien der Europäischen Union vom 19.08.2007. Aufgehoben durch Integrationsgesetz. Anzuwenden vom 28.08.2007 bis 05.08.2016.

[ 81 ]

§ 29 geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 82 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 83 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 84 ]

Eingefügt durch Gesetz zur erleichterten Ausweisung von straffälligen Ausländern und zum erweiterten Ausschluss der Flüchtlingsanerkennung bei straffälligen Asylbewerbern vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 85 ]

§ 30a eingefügt durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 86 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 87 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 88 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 89 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 90 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 91 ]

Abs. 4 geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 92 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 93 ]

Abs. 7 angefügt durch 2. DAVG. Anzuwenden ab 09.08.2019.

[ 94 ]

§ 33 geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 95 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 96 ]

Angefügt durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 97 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 98 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 99 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 100 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 101 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 102 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 103 ]

Abs. 2a eingefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 104 ]

Abs. 3 geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 105 ]

Geändert durch Neunundfünfzigstes Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches – Verbesserung des Persönlichkeitsschutzes bei Bildaufnahmen. Anzuwenden ab 01.01.2021.

[ 106 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU – 2. DSAnpUG-EU). Anzuwenden ab 26.11.2019.

[ 107 ]

Abs. 1 geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 108 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 109 ]

Abs. 1 geändert durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 110 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 111 ]

Eingefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 112 ]

Abs. 1b eingefügt durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 113 ]

Aufgehoben durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden bis 20.08.2019.

[ 114 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 115 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 116 ]

Eingefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 117 ]

Nr. 1 geändert durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 118 ]

Gestrichen durch Integrationsgesetz. Anzuwenden bis 05.08.2016.

[ 119 ]

Angefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 120 ]

Geändert durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 121 ]

Eingefügt durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 122 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 123 ]

Gestrichen durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden bis 28.07.2017.

[ 124 ]

Geändert durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 125 ]

Nr. 4 angefügt durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 126 ]

Abs. 1 geändert durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 127 ]

Geändert durch Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Anzuwenden ab 01.03.2020.

[ 128 ]

Angefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 129 ]

Abs. 5 geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 130 ]

Geändert durch 2. DAVG. Anzuwenden ab 09.08.2019.

[ 131 ]

Geändert durch 2. DAVG. Anzuwenden ab 09.08.2019.

[ 132 ]

Nr. 3 angefügt durch 2. DAVG. Anzuwenden ab 09.08.2019.

[ 133 ]

§ 63a geändert durch Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Datenaustauschverbesserungsgesetz) vom 02.02.2016. Anzuwenden ab 05.02.2016.

[ 134 ]

Nr. 1a aufgehoben durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden bis 16.03.2016.

[ 135 ]

Geändert durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 136 ]

Abs. 2 geändert durch Gesetz zur Einführung beschleunigter Asylverfahren vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 137 ]

Eingefügt durch Gesetz zur erleichterten Ausweisung von straffälligen Ausländern und zum erweiterten Ausschluss der Flüchtlingsanerkennung bei straffälligen Asylbewerbern vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 138 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen. Anzuwenden ab 22.07.2017.

[ 139 ]

Abs. 3a eingefügt durch Drittes Gesetz zur Änderung des Asylgesetzes. Anzuwenden ab 12.12.2018.

[ 140 ]

Geändert durch Drittes Gesetz zur Änderung des Asylgesetzes. Anzuwenden ab 12.12.2018.

[ 141 ]

Abs. 7 angefügt durch Zweites Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 21.08.2019.

[ 142 ]

Abs. 1 geändert durch Drittes Gesetz zur Änderung des Asylgesetzes. Anzuwenden ab 12.12.2018.

[ 143 ]

Abs. 2 geändert durch Gesetz zur erleichterten Ausweisung von straffälligen Ausländern und zum erweiterten Ausschluss der Flüchtlingsanerkennung bei straffälligen Asylbewerbern vom 11.03.2016. Anzuwenden ab 17.03.2016.

[ 144 ]

Abs. 2 geändert durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 145 ]

Abs. 6 geändert durch Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht. Anzuwenden ab 29.07.2017.

[ 146 ]

Abs. 5 aufgehoben durch Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung. Anzuwenden bis 30.06.2017.

[ 147 ]

Geändert durch Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung. Der bisherige Absatz 6 wird Absatz 5. Geänderte Zählung anzuwenden ab 01.07.2017.

[ 148 ]

Abs. 3 aufgehoben durch Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung. Anzuwenden bis 30.06.2017.

[ 149 ]

§ 87c eingefügt durch Integrationsgesetz. Anzuwenden ab 06.08.2016.

[ 150 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 151 ]

Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung. Anzuwenden ab 27.06.2020.

[ 152 ]

Eingefügt durch Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Datenaustauschverbesserungsgesetz) vom 02.02.2016. Anzuwenden ab 05.02.2016.

Verwandte Dokumente