Content Portlet (für Detailseite)

Gesetzesstand
HI2361955

Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung[i]

[ 1 ]

Abs. 10 eingefügt durch Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2013/35/EU und zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen vom 15.11.2016. Anzuwenden ab 19.11.2016.

[ 2 ]

Geändert durch Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2013/35/EU und zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen vom 15.11.2016. Der bisherige Absatz 10 wird Absatz 11. Geänderte Zählung anzuwenden ab 19.11.2016.

[ 3 ]

Geändert durch Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2013/35/EU und zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen vom 15.11.2016. Der bisherige Absatz 11 wird Absatz 12. Geänderte Zählung anzuwenden ab 19.11.2016.

[ 4 ]

Abs. 2 geändert durch Verordnung zur Änderung der Gesundheitsschutz-Bergverordnung sowie weiterer berg- und arbeitsschutzrechtlicher Verordnungen vom 18.10.2017. Anzuwenden ab 24.10.2017.

[ 5 ]

Geändert durch Verordnung zur Änderung der Gesundheitsschutz-Bergverordnung sowie weiterer berg- und arbeitsschutzrechtlicher Verordnungen vom 18.10.2017. Anzuwenden ab 24.10.2017.

[ 6 ]

Geändert durch Verordnung zur Änderung der Gesundheitsschutz-Bergverordnung sowie weiterer berg- und arbeitsschutzrechtlicher Verordnungen vom 18.10.2017. Anzuwenden ab 24.10.2017.

[ 7 ]

Abs. 1 geändert durch Verordnung zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen vom 30.11.2016. Anzuwenden ab 03.12.2016.

[ 8 ]

Nr. 5 geändert durch Verordnung zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen vom 30.11.2016. Anzuwenden ab 03.12.2016.

[ 9 ]

Nr. 5a eingefügt durch Verordnung zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen vom 30.11.2016. Anzuwenden ab 03.12.2016.

Verwandte Dokumente