Gesetzesstand

Verordnung über die Mitteilungspflichten nach § 16e des Chemikaliengesetzes zur Vorbeugung und Information bei Vergiftungen

Vom 17. Juli 1990 (BGBl. I 1990, S. 1424)

Amtl. Gliederungsnummer: 8053-6-10

Zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Änderung des Chemikaliengesetzes und zur Änderung weiterer chemikalienrechtlicher Vorschriften vom 18. Juli 2017 (BGBl I 2017, S. 2774)

  • Neu gefasst durch Bekanntmachung vom 31. Juli 1996 (BGBl. I 1996, S. 1198)

  • Geändert durch Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 98/8/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Februar 1998 über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten und zur Änderung chemikalienrechtlicher Verordnungen vom 04. Juli 2002 (BGBl. I 2002, S. 2514)

  • Geändert durch Gesetz zur Neuorganisation des gesundheitlichen Verbraucherschutzes und der Lebensmittelsicherheit vom 06. August 2002 (BGBl. I 2002, S. 3082)

  • Geändert durch Zehnte Verordnung zur Änderung chemikalienrechtlicher Verordnungen vom 11. Juli 2006 (BGBl I 2006, S. 1575, 1578)

  • Geändert durch Gesetz zur Änderung des Chemikaliengesetzes und zur Änderung weiterer chemikalienrechtlicher Vorschriften vom 18. Juli 2017 (BGBl I 2017, S. 2774)