Gesetzesstand

Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer

Vom 04. Mai 1976 (BGBl. I 1976, S. 1153)

Amtl. Gliederungsnummer: 801-8

Zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Ergänzung und Änderung der Regelungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst vom 07. August 2021 (BGBl I 2021, S. 3311)

  • Geändert durch Arbeitsgerichtsgesetz- Änderungsgesetz vom 26. Juni 1990 (BGBl. I 1990, S. 1206)

  • Geändert durch Gesetz zur Bereinigung des Umwandlungsrechts (UmwBerG) vom 28. Oktober 1994 (BGBl. I 1994, S. 3210)

  • Geändert durch Gesetz zur Reform des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVerf-Reformgesetz) vom 23. Juli 2001 (BGBl. I 2001, S. 1852)

  • Geändert durch Gesetz zur Vereinfachung der Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat vom 23. März 2002 (BGBl. I 2002, S. 1130)

  • Geändert durch Zweites Gesetz zur Vereinfachung der Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat vom 18. Mai 2004 (BGBl. I 2004, S. 974)

  • Geändert durch Zweites Gesetz zur Änderung des Seemannsgesetzes und anderer Gesetze vom 08. Juni 2005 (BGBl. I 2005, S. 1530)

  • Geändert durch Gesetz zur Einführung der Europäischen Genossenschaft und zur Änderung des Genossenschaftsrechts vom 14. August 2006 (BGBl. I 2006, S. 1911)

  • Geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie (ARUG) vom 30. Juli 2009 (BGBl I 2009, S. 2479)

  • Geändert durch Gesetz zur Änderung von Vorschriften über Verkündung und Bekanntmachungen sowie der Zivilprozessordnung, des Gesetzes betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung und der Abgabenordnung vom 22. Dezember 2011 (BGBl I 2011, S. 3044)

  • Geändert durch Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst vom 24. April 2015 (BGBl I 2015, S. 642)

  • Geändert durch Gesetz zur Ergänzung und Änderung der Regelungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst vom 07. August 2021 (BGBl I 2021, S. 3311)