Änderungen im Überblick

Änderungshinweise

18.03.2022 Die Pilotphase für das elektronische Abrufverfahren der Arbeitsunfähigkeitsdaten wurde bis 31.12.2022 verlängert. Das Verfahren ist für den Arbeitgeber daher erst ab 1.1.2023 verpflichtend.

07.08.2021 Ab dem 1.10.2021 wird die elektronische AU-Bescheinigung eingeführt. Ab dem 1.7.2022 erfolgt die Vorlage gegenüber dem Arbeitgeber nur noch elektronisch.

01.01.2020 Ab dem 1.1.2022 erfolgt die Vorlage der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung gegenüber dem Arbeitgeber nur noch elektronisch.