Änderungen im Überblick

Änderungshinweise

18.12.2020 Nach Verwaltungsratsbeschluss beträgt der standartmäßige Umlagesatz U1 2,2 % (70 % Erstattung). Der erhöhte und der ermäßigte Umlagesatz U1 betragen 3,4 % (80 % Erstattung) und 1,4 % (50 % Erstattung). Der U2-Umlagesatz für Mutterschaftsaufwendungen beträgt ab 1.1.2021 0,55 %.

20.12.2019 Nach Verwaltungsratsbeschluss vom 20.12.2019 beträgt der standartmäßige Umlagesatz U1 2,0 % (70 % Erstattung). Der erhöhte und der ermäßigte Umlagesatz U1 beträgt unverändert 3,1 % (80 % Erstattung) und 1,3 % (50 % Erstattung). Der U2-Umlagesatz für Mutterschaftsaufwendungen beträgt zum 1.1.2020 ebenfalls unverändert 0,47 %.

21.12.2018 Nach Verwaltungsratsbeschluss vom 14.12.2018 bleiben die Umlagesätze der TK für die U1 zum 1.1.2019 unverändert zum Jahr 2018. Der U1-Umlagesatz beträgt standardmäßig 1,9 % (70 % Erstattung), erhöht 3,1 % (80 % Erstattung) und ermäßigt 1,3 % (50 % Erstattung). Der U2-Umlagesatz für Mutterschaftsaufwendungen wird zum 1.1.2019 auf 0,47 % gesenkt.

20.12.2017 Nach Verwaltungsratsbeschluss vom 20.12.2017 bleiben die Umlagesätze der TK zum 1.1.2018, vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesversicherungsamtes, unverändert zum Jahr 2017. Der U1-Umlagesatz beträgt standardmäßig 1,9 % (70 % Erstattung), erhöht 3,1 % (80 % Erstattung) und ermäßigt 1,3 % (50 % Erstattung). Der U2-Umlagesatz für Mutterschaftsaufwendungen beträgt 0,49 %.

21.12.2016 Nach Verwaltungsratsbeschluss der TK vom 21.12.2016 wurden die Umlagesätze zum 1.1.2017 angepasst. Der U1-Umlagesatz beträgt standardmäßig 1,9 % (70 % Erstattung), erhöht 3,1 % (80 % Erstattung) und ermäßigt 1,3 % (50 % Erstattung). Der U2-Umlagesatz für Mutterschaftsaufwendungen bleibt unverändert bei 0,49 %.