Gesetzesstand

Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln

Vom 03. Februar 2015 (BGBl I 2015, S. 49)

Amtl. Gliederungsnummer: 805-3-14

Zuletzt geändert durch:
Gesetz zur Anpassung des Produktsicherheitsgesetzes und zur Neuordnung des Rechts der überwachungsbedürftigen Anlagen vom 27. Juli 2021 (BGBl I 2021, S. 3146)

  • Neu gefasst durch Verordnung zur Neuregelung der Anforderungen an den Arbeitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen vom 03. Februar 2015 (BGBl I 2015, S. 49)

  • Geändert durch Erste Verordnung zur Änderung der Betriebssicherheitsverordnung vom 13. Juli 2015 (BGBl I 2015, S. 1187)

  • Geändert durch Verordnung zur Anpassung von Zuständigkeiten von Bundesbehörden an die Neuordnung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV-Zuständigkeitsanpassungsverordnung) vom 02. Juni 2016 (BGBl I 2016, S. 1257)

  • Geändert durch Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2014/27/EU und zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen vom 15. November 2016 (BGBl I 2016, S. 2549)

  • Geändert durch Gesetz zum Abbau verzichtbarer Anordnungen der Schriftform im Verwaltungsrecht des Bundes vom 29. März 2017 (BGBl I 2017, S. 626)

  • Geändert durch Verordnung zur Änderung der Gesundheitsschutz-Bergverordnung sowie weiterer berg- und arbeitsschutzrechtlicher Verordnungen vom 18. Oktober 2017 (BGBl I 2017, S. 3584)

  • Geändert durch Verordnung zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen und zur Aufhebung der Feuerzeugverordnung vom 30. April 2019 (BGBl I 2019, S. 554)

  • Geändert durch Zweite Verordnung zur Änderung der Betriebssicherheitsverordnung vom 28. Mai 2021 (BGBl I 2021, S. 1224)

  • Berichtigt durch Berichtigung der Zweiten Verordnung zur Änderung der Betriebssicherheitsverordnung vom 25. Juni 2021 (BGBl I 2021, S. 2028)

  • Geändert durch Gesetz zur Anpassung des Produktsicherheitsgesetzes und zur Neuordnung des Rechts der überwachungsbedürftigen Anlagen vom 27. Juli 2021 (BGBl I 2021, S. 3146)