Änderungen im Überblick

Änderungshinweise

19.09.2019, Ressort: Sozialversicherung Die für die Berechnung der Entgeltersatzleistungen, insbesondere Kranken-, Verletzten- und Übergangsgeld, erforderlichen Angaben werden von der Krankenkasse elektronisch beim Arbeitgeber angefordert.

18.04.2017, Ressort: Lohnsteuer Es wurde klargestellt, dass der Begriff "Entgeltersatzleistungen" im Lohnsteuerrecht nicht eindeutig bestimmt ist. Entgeltersatzleistungen können im Gegensatz zur sozialversicherungsrechtlichen Definition nicht nur aus öffentlichen Mitteln, sondern auch unmittelbar vom Arbeitgeber geleistet werden.

09.09.2015, Ressort: Sozialversicherung Ergänzt wurden die Wirkung einer Entgeltersatzleistung auf die Mitgliedschaft in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sowie die Ausführungen zur Notwendigkeit einer Meldung.

22.09.2014, Ressort: Sozialversicherung Für Spender von Organen oder Geweben erfolgt die Bescheinigung nach wie vor in Papierform vom Arbeitgeber des Organspenders gegenüber der Krankenkasse des Organempfängers.