Änderungen im Überblick

Änderungshinweise

29.03.2021, Ressort: Arbeitsrecht In das Stichwort wurde aktuelle Rechtsprechung des LAG Düsseldorf zum Urlaubsanspruch bei Kurzarbeit Null eingearbeitet.

22.01.2021, Ressort: Arbeitsrecht Seit dem 1.1.2021 muss der Arbeitgeber nicht verplanten Erholungsurlaub aus dem laufenden Urlaubsjahr zur Vermeidung von Kurzarbeit wieder einfordern.

25.11.2020, Ressort: Arbeitsrecht Ergänzt wurde aktuelle Rechtsprechung zur Mitwirkungsobliegenheit bei langandauernder Krankheit und zur Verjährung des Urlaubsanspruchs.

26.03.2020, Ressort: Arbeitsrecht Besondere Fragestellungen im Hinblick auf die Coronavirus-Pandemie wurden ergänzt.

16.07.2019, Ressort: Arbeitsrecht Die Auswirkungen des BAG-Urteils zur Hinweispflicht des Arbeitgebers auf den Verfall von Urlaubsansprüchen wurden näher ausgeführt.

21.03.2019, Ressort: Arbeitsrecht In das Stichwort wurde das BAG-Urteil vom 19.3. zu Ansprüchen auf Erholungsurlaub bei unbezahltem Urlaub eingearbeitet. Das BAG hat seine Rechtsprechung geändert: Für Zeiten des unbezahlten Urlaubs entstehen keine Urlaubsansprüche der Arbeitnehmer. Außerdem wurde das BAG-Urteil zur Kürzung von Erholungsurlaub bei Elternzeit eingearbeitet (§ 17 Abs. 1 Satz 1 BEEG).

27.02.2019, Ressort: Arbeitsrecht Das BAG hat entschieden, dass der Urlaub von Arbeitnehmern nur verfällt, wenn sie vom Arbeitgeber zuvor klar und rechtzeitig darauf hingewiesen wurden, dass der Urlaub mit Ablauf des Urlaubsjahres oder des Übertragungszeitraums erlischt, wenn er nicht beantragt wird.