Änderungen im Überblick

Änderungshinweise

01.01.2018, Ressort: Arbeitsrecht Ab dem 1.1.2018 gilt das komplett neu gefasste Mutterschutzgesetz. Daneben wurde aktuelle EuGH-Rechtsprechung eingearbeitet.

31.05.2017, Ressort: Arbeitsrecht Nach der Veröffentlichung des Gesetzes zur Neuregelung des Mutterschutzrechts am 29.5.2017 sind die ersten Änderungen am 30.5.2017 in Kraft getreten. Sie betreffen die nachgeburtliche Schutzfrist bei der Geburt behinderter Kinder und den Kündigungsschutz nach einer Fehlgeburt nach der 12. Schwangerschaftswoche. Eine umfassende Neuregelung des Mutterschutzes wird zum 1.1.2018 in Kraft treten.

19.11.2012, Ressort: Arbeitsrecht Die Vorschriften zum Mutterschaftsgeld wurden von der RVO in das SGB V übertragen.

30.04.2010, Ressort: Arbeitsrecht Das Stichwort wurde grundlegend überarbeitet und um eine Begriffsdefinition sowie eine Zusammenfassung der maßgeblichen Rechtsgrundlagen ergänzt.