Änderungen im Überblick

Änderungshinweise

31.05.2022, Ressort: Arbeitsrecht Die befristete Sonderregelung zur telefonischen Krankschreibung ist zum 31.5.2022 ausgelaufen.

19.04.2022, Ressort: Sozialversicherung Das Pilotprojekt zur elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung unter Beteiligung der Arbeitgeber wurde bis zum 31.12.2022 verlängert.

21.03.2022, Ressort: Arbeitsrecht Die Regelung zur telefonischen Krankschreibung wurde bis zum 31.5.2022 verlängert. Die Pilotphase der elektronischen Arbeitsunfähigkeit wurde bis zum 31.12.2022 verlängert.

02.03.2022, Ressort: Arbeitsrecht Das Stichwort wurde komplett überarbeitet und u.a. um aktuelle Rechtsprechung und um Ausführungen zu einer Krankheit gleichgestellten sowie nicht gleichgestellten Fällen ergänzt.

15.12.2021, Ressort: Arbeitsrecht Die Regelung zur telefonischen Krankschreibung wurde bis zum 31.3.2022 verlängert.

25.11.2021, Ressort: Arbeitsrecht Der Gemeinsame Bundesausschuss hat die Möglichkeiten zur Krankschreibung per Videosprechstunde ausgeweitet.

20.09.2021, Ressort: Sozialversicherung Während der Corona-Pandemie kann die Bescheinigung für bis zu 14 Tage ausgestellt werden (die Regelung ist zunächst längstens bis zum 31.12.2021 befristet).