Gesetzesstand

Bundesmeldegesetz

Vom 03. Mai 2013 (BGBl I 2013, S. 1084)

Amtl. Gliederungsnummer: 210-7

Zuletzt geändert durch:
Zweites Gesetz zur Änderung des Bundesmeldegesetzes (2. BMGÄndG) vom 15. Januar 2021 (BGBl I 2021, S. 530)

  • Geändert durch Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Fortentwicklung des Meldewesens vom 20. November 2014 (BGBl I 2014, S. 1738) [ 1 ]

  • Geändert durch Gesetz zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr (Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz - BwAttraktStG) vom 13. Mai 2015 (BGBl I 2015, S. 706) [ 2 ]

  • Geändert durch Gesetz zur Änderung des Personalausweisgesetzes zur Einführung eines Ersatz-Personalausweises und zur Änderung des Passgesetzes vom 20. Juni 2015 (BGBl I 2015, S. 970) [ 3 ]

  • Geändert durch Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz vom 20. Oktober 2015 (BGBl I 2015, S. 1722)

  • Geändert durch Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Datenaustauschverbesserungsgesetz) vom 02. Februar 2016 (BGBl I 2016, S. 130)

  • Geändert durch Erstes Gesetz zur Änderung des Bundesmeldegesetzes und weiterer Vorschriften vom 11. Oktober 2016 (BGBl I 2016, S. 2218)

  • Geändert durch Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 910/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Juli 2014 über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt und zur Aufhebung der Richtlinie 1999/93/EG (eIDAS-Durchführungsgesetz) vom 18. Juli 2017 (BGBl I 2017, S. 2745)

  • Geändert durch Gesetz zur Einführung einer Karte für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis sowie zur Änderung des Personalausweisgesetzes und weiterer Vorschriften vom 21. Juni 2019 (BGBl I 2019, S. 846)

  • Geändert durch Zweites Gesetz zur Verbesserung der Registrierung und des Datenaustausches zu aufenthalts- und asylrechtlichen Zwecken (Zweites Datenaustauschverbesserungsgesetz - 2. DAVG) vom 04. August 2019 (BGBl I 2019, S. 1131)

  • Geändert durch Zweites Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU - 2. DSAnpUG-EU) vom 20. November 2019 (BGBl I 2019, S. 1626)

  • Geändert durch Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Drittes Bürokratieentlastungsgesetz) vom 22. November 2019 (BGBl I 2019, S. 1746)

  • Geändert durch Drittes Gesetz zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften (Drittes Waffenrechtsänderungsgesetz - 3. WaffRÄndG) vom 17. Februar 2020 (BGBl I 2020, S. 166)

  • Geändert durch Elfte Zuständigkeitsanpassungsverordnung vom 19. Juni 2020 (BGBl I 2020, S. 1328)

  • Geändert durch Gesetz zur Stärkung der Sicherheit im Pass-, Ausweis- und ausländerrechtlichen Dokumentenwesen vom 03. Dezember 2020 (BGBl I 2020, S. 2744)

  • Geändert durch Gesetz zur Verbesserung des Vollzugs im Arbeitsschutz (Arbeitsschutzkontrollgesetz) vom 22. Dezember 2020 (BGBl I 2020, S. 3334)

  • Geändert durch Gesetz zur Erprobung weiterer elektronischer Verfahren zur Erfüllung der besonderen Meldepflicht in Beherbergungsstätten vom 10. März 2021 (BGBl I 2021, S. 332)

  • Geändert durch Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität vom 30. März 2021 (BGBl I 2021, S. 441)

  • Geändert durch Zweites Gesetz zur Änderung des Bundesmeldegesetzes (2. BMGÄndG) vom 15. Januar 2021 (BGBl I 2021, S. 530)

[ 1 ]

Das Datum des Inkrafttretens wurde geändert.

[ 2 ]

§ 27 Absatz 1 Nummer 1 vor Inkrafttreten geändert.

[ 3 ]

§ 3 vor Inkrafttreten geändert.