Änderungen im Überblick

Änderungshinweise

01.01.2020 Rückwirkend ab 2019 sind Weiterbildungen, die vom Arbeitgeber übernommen werden, auch dann für den Arbeitnehmer steuerfrei, wenn sie dessen allgemeine Beschäftigungsfähigkeit verbessern.