Gesetzesstand

Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr

Vom 13. Dezember 2010 (BGBl. I 2010, S. 1980)

Amtl. Gliederungsnummer: 9231-1-19

Zuletzt geändert durch:
Fünfzehnte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 18. März 2022 (BGBl I 2022, S. 498)

  • Geändert durch Fünfte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 17. Dezember 2010 (BGBl I 2010, S. 2279)

  • Geändert durch Sechste Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 07. Januar 2011 (BGBl I 2011, S. 3)

  • Geändert durch Siebte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 26. Juni 2012 (BGBl I 2012, S. 1394)

  • Geändert durch Achte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 10. Januar 2013 (BGBl I 2013, S. 35)

  • Geändert durch Gesetz zur Fortentwicklung des Meldewesens (MeldFortG) vom 03. Mai 2013 (BGBl I 2013, S. 1084)

  • Geändert durch Neunte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 05. November 2013 (BGBl I 2013, S. 3920)

  • Geändert durch Zehnte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 16. April 2014 (BGBl I 2014, S. 348)

  • Geändert durch Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Fortentwicklung des Meldewesens vom 20. November 2014 (BGBl I 2014, S. 1738)

  • Geändert durch Erste Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung vom 16. Dezember 2014 (BGBl I 2014, S. 2213)

  • Geändert durch Zweite Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung vom 02. Oktober 2015 (BGBl I 2015, S. 1674)

  • Geändert durch Erste Verordnung zur Änderung der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 19. Dezember 2016 (BGBl I 2016, S. 2920)

  • Geändert durch Elfte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 21. Dezember 2016 (BGBl I 2016, S. 3083)

  • Geändert durch Zweiundfünfzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 18. Mai 2017 (BGBl I 2017, S. 1282)

  • Geändert durch Verordnung zur Änderung fahrpersonalrechtlicher und straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 08. August 2017 (BGBl I 2017, S. 3158)

  • Geändert durch Zwölfte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 14. August 2017 (BGBl I 2017, S. 3232)

  • Geändert durch Sechsundfünfzigstes Strafrechtsänderungsgesetz – Strafbarkeit nicht genehmigter Kraftfahrzeugrennen im Straßenverkehr vom 30. September 2017 (BGBl I 2017, S. 3532)

  • Geändert durch Dreiundfünfzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 06. Oktober 2017 (BGBl I 2017, S. 3549)

  • Geändert durch Verordnung zur Neufassung fahrlehrerrechtlicher Vorschriften und zur Änderung anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 02. Januar 2018 (BGBl I 2018, S. 2)

  • Geändert durch Dritte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung vom 03. Mai 2018 (BGBl I 2018, S. 566)

  • Geändert durch Dreizehnte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 11. März 2019 (BGBl I 2019, S. 218)

  • Geändert durch Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen am Straßenverkehr und zur Änderung weiterer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 06. Juni 2019 (BGBl I 2019, S. 756)

  • Geändert durch Gesetz zur Einführung einer Karte für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis sowie zur Änderung des Personalausweisgesetzes und weiterer Vorschriften vom 21. Juni 2019 (BGBl I 2019, S. 846)

  • Geändert durch Vierte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung vom 04. Juli 2019 (BGBl I 2019, S. 1056)

  • Geändert durch Verordnung zur Änderung fahrlehrerrechtlicher und anderer straßenverkehrsrechtlicher Verordnungen vom 02. Oktober 2019 (BGBl I 2019, S. 1416)

  • Geändert durch Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und weiterer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 05. Dezember 2019 (BGBl I 2019, S. 2008)

  • Geändert durch Vierzehnte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 23. Dezember 2019 (BGBl I 2019, S. 2937)

  • Geändert durch Gesetz zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende vom 16. März 2020 (BGBl I 2020, S. 497)

  • Geändert durch Vierundfünfzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 20. April 2020 (BGBl I 2020, S. 814)

  • Geändert durch Verordnung über die Ausbildung und Prüfung auf Kraftfahrzeugen mit Automatikgetriebe und zur Änderung weiterer Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung vom 16. November 2020 (BGBl I 2020, S. 2704)

  • Geändert durch Verordnung zur Ablösung der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung und zur Änderung anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 09. Dezember 2020 (BGBl I 2020, S. 2905)

  • Geändert durch Gesetz zur Modernisierung des Personenbeförderungsrechts vom 16. April 2021 (BGBl I 2021, S. 822)

  • Geändert durch Viertes Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 12. Juli 2021 (BGBl I 2021, S. 3091)

  • Geändert durch Fünfzehnte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 18. März 2022 (BGBl I 2022, S. 498)