Änderungen im Überblick

Änderungshinweise

11.12.2020 Die Übersicht wurde durch die ab dem 1.1.2021 erhöhte Beitragsbemessungsgrenze ergänzt. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag beträgt ab dem 1.1.2021 1,3 %.

13.12.2019 Die Übersicht wurde durch die ab dem 1.1.2020 erhöhte Beitragsbemessungsgrenze ergänzt. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag beträgt ab diesem Zeitpunkt 1,1 %.

23.11.2018 Zum 1.1.2019 wurde die Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung erhöht und die Zusatzbeiträge sind paritätisch von Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu tragen. Dies wirkt sich auf den Beitragszuschuss des Arbeitgebers zur privaten Krankenversicherung aus. Die für 2019 geltenden Höchstzuschüsse wurden in der Übersicht ergänzt.

08.11.2017 Zum 1.1.2018 wurde die Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung erhöht. Dies wirkt sich auf den Beitragszuschuss des Arbeitgebers zur privaten Krankenversicherung aus. Die für 2018 geltenden Höchstzuschüsse wurden in der Übersicht ergänzt.

01.12.2016 Zum 1.1.2017 wurde die Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung erhöht. Dies wirkt sich auf den Beitragszuschuss des Arbeitgebers zur privaten Krankenversicherung aus. Die für 2017 geltenden Höchstzuschüsse wurden in der Übersicht ergänzt.

05.11.2015 Zum 1.1.2016 wurde die Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung erhöht. Dies wirkt sich auf den Beitragszuschuss des Arbeitgebers zur privaten Krankenversicherung aus. Die für 2016 geltenden Höchstzuschüsse wurden in der Übersicht ergänzt.

01.01.2015 Zum 1.1.2015 wurde die Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung erhöht. Dies wirkt sich auf die vom Arbeitgeber zu tragenden Beitragszuschüsse zur privaten Krankenversicherung aus. Die für 2015 geltenden Höchstzuschüsse wurden in der Übersicht ergänzt.