Änderungen im Überblick

Änderungshinweise

18.12.2020 Mit der Erhöhung der Entfernungspauschale zum 1.1.2021 ab dem 21. Entfernungskilometer auf 0,35 EUR steigt auch die Obergrenze für das Pauschalierungsvolumen. Das neue Berechnungsformular berücksichtigt die Änderungen bei der Entfernungspauschale. Das Formular bis 2020 mit der Entfernungspauschale von 0,30 EUR ist weiterhin aufrufbar unter der Rubrik "Vorjahre".

16.01.2018 In der Fußnote wurde eine Anpassung vorgenommen: Mittlerweile sind sämtliche Nutzungsentgelte abzugsfähig, d. h. auch individuelle Betriebskosten wie beispielsweise Benzinkosten führen zu einer Minderung des geldwerten Vorteils.