Gesetzesstand

Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen

Vom 22. Juli 1975 (BGBl. I 1975, S. 1965)

Amtl. Gliederungsnummer: 871-1-5

Zuletzt geändert durch:
Erste Verordnung zur Änderung der Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen vom 18. März 2022 (BGBl I 2022, S. 477)

  • Neu gefasst durch Bekanntmachung der Neufassung der Wahlordnung Schwerbehindertengesetz vom 23. April 1990 (BGBl. I 1990, S. 811)

  • Geändert durch Gesetz zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit Schwerbehinderter (SchwbBAG) vom 29. September 2000 (BGBl. I 2000, S. 1394)

  • Geändert durch Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch - (SGB IX) Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen vom 19. Juni 2001 (BGBl. I 2001, S. 1046)

  • Geändert durch Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz - BTHG) vom 23. Dezember 2016 (BGBl I 2016, S. 3234)

  • Geändert durch Gesetz zur Stärkung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen sowie zur landesrechtlichen Bestimmung der Träger von Leistungen für Bildung und Teilhabe in der Sozialhilfe (Teilhabestärkungsgesetz) vom 02. Juni 2021 (BGBl I 2021, S. 1387)

  • Geändert durch Gesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze anlässlich der Aufhebung der Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite vom 22. November 2021 (BGBl I 2021, S. 4906)

  • Geändert durch Erste Verordnung zur Änderung der Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen vom 18. März 2022 (BGBl I 2022, S. 477)