Gesetzesstand

Verordnung zur Durchführung des Fünften Vermögensbildungsgesetzes

Vom 20. Dezember 1994 (BGBl. I 1994, S. 3904)

Amtl. Gliederungsnummer: 800-9-3-3

Zuletzt geändert durch:
Vierte Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen vom 12. Juli 2017 (BGBl I 2017, S. 2360) [ 1 ]

  • Geändert durch Gesetz zur Umrechnung und Glättung steuerlicher Euro-Beträge (Steuer-Euroglättungsgesetz - StEuglG) vom 19. Dezember 2000 (BGBl. I 2000, S. 1790)

  • Geändert durch Gesetz zur Änderung des Investmentgesetzes und zur Anpassung anderer Vorschriften (Investmentänderungsgesetz) vom 21. Dezember 2007 (BGBl I 2007, S. 3089)

  • Geändert durch Gesetz zur verbesserten Einbeziehung der selbstgenutzten Wohnimmobilie in die geförderte Altersvorsorge (Eigenheimrentengesetz - EigRentG) vom 29. Juli 2008 (BGBl I 2008, S. 1509)

  • Geändert durch Gesetz zur Modernisierung und Entbürokratisierung des Steuerverfahrens (Steuerbürokratieabbaugesetz) vom 20. Dezember 2008 (BGBl I 2008, S. 2850)

  • Geändert durch Gesetz zur Umsetzung der Amtshilferichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften (Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz - AmtshilfeRLUmsG) vom 26. Juni 2013 (BGBl I 2013, S. 1809)

  • Geändert durch Gesetz zur Anpassung des Investmentsteuergesetzes und anderer Gesetze an das AIFM-Umsetzungsgesetz (AIFM-Steuer-Anpassungsgesetz - AIFM-StAnpG) vom 18. Dezember 2013 (BGBl I 2013, S. 4318)

  • Geändert durch Gesetz zur Anpassung steuerlicher Regelungen an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts vom 18. Juli 2014 (BGBl I 2014, S. 1042)

  • Geändert durch Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen und weiterer Vorschriften vom 22. Dezember 2014 (BGBl I 2014, S. 2392)

  • Geändert durch Vierte Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen vom 12. Juli 2017 (BGBl I 2017, S. 2360) [ 2 ]

[ 1 ]

Kurzbezeichnung und Abkürzung eingefügt.

[ 2 ]

Kurzbezeichnung und Abkürzung eingefügt.