Gesetzesstand

Verordnung über das Bewachungsgewerbe [bis 31.5.2019]

Vom 10. Juli 2003 (BGBl. I 2003, S. 1378)

Amtl. Gliederungsnummer: 7104-7

Aufgehoben durch:
Verordnung über das Bewachungsgewerbe (Bewachungsverordnung - BewachV) vom 03. Mai 2019 (BGBl I 2019, S. 692) [ 1 ]

  • Geändert durch Gesetz zur Reform der beruflichen Bildung (Berufsbildungsreformgesetz - BerBiRefG) vom 23. März 2005 (BGBl. I 2005, S. 931)

  • Geändert durch Gesetz zur Umbenennung des Bundesgrenzschutzes in Bundespolizei vom 21. Juni 2005 (BGBl. I 2005, S. 1818)

  • Geändert durch Gesetz zur Reform des Versicherungsvertragsrechts vom 23. November 2007 (BGBl I 2007, S. 2631)

  • Geändert durch Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2005/36/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Anerkennung der Berufsqualifikationen im Bewachungsgewerbe vom 14. Januar 2009 (BGBl I 2009, S. 43)

  • Geändert durch Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen vom 06. Dezember 2011 (BGBl I 2011, S. 2515)

  • Geändert durch Gesetz zur Einführung eines Zulassungsverfahrens für Bewachungsunternehmen auf Seeschiffen vom 04. März 2013 (BGBl I 2013, S. 362)

  • Geändert durch Verordnung zur Änderung der Bewachungsverordnung vom 01. Dezember 2016 (BGBl I 2016, S. 2692)

  • Aufgehoben durch Verordnung über das Bewachungsgewerbe (Bewachungsverordnung - BewachV) vom 03. Mai 2019 (BGBl I 2019, S. 692) [ 2 ]

[ 1 ]

Tritt am 31.5.2019 außer Kraft.

[ 2 ]

Tritt am 31.5.2019 außer Kraft.